Sonntag, 6. März 2011

Was zum Lachen


Irgendwie habe ich mir gestern eingebildet ich müßte mich mal im Häkeln von Blümchen versuchen.

Ich, die überhaupt keine Ahnung vom Häkeln hat. Vielleicht mal vor 30 Jahren kurz in der Schule was gemacht und dann nie wieder.

Am Anfang dachte ich noch, kann doch nicht so schwer sein, mit den ganzen Anleitungen die es so gibt, aber das habe ich dann irgendwann aufgegeben und mir irgendetwas zusammengewurstelt.

Diejenigen unter Euch, die so etwas beherrschen schlagen jetzt sicher die Hände über dem Kopf zusammen, aber meine Männer meinten, sieht doch schön aus, jedes ein Unikat, wie in der Natur (ha, ha).

Einen schönen Sonntag wünscht Euch

Moni

Kommentare:

Itina hat gesagt…

Die sehen ganz süß aus, mir gefallen so kleine Unikate. ich mag die auch selbst hecheln, aber auch ohne Anleitung, welche ich versehe gar nicht.

Silvie hat gesagt…

ich habe mir gerade auch die Blünchen angesehen bei Dir und auch ich kann keine Blümchen selber häkeln...ich kaufe sie dann liebe in weiß und farbe sie dann ganz einfach ein
Und weiß du alles muss man auch nicht können *find*

Rosa Rood hat gesagt…

Na, da muss ich deinen Männern doch recht geben,..die sehen wirklich ganz schön aus!
Sonnige Woche wünsch ich dir!
Groetjes,
Maren

claudia / diadu hat gesagt…

... und dem würde ich mich auch anschließen liebe moni :-) und der teller gefällt mir auch sehr gut, könnte von mir sein :-) glg claudia