Samstag, 3. Dezember 2011

Dritter Dezember

Was haltet Ihr davon einmal selber Brads herzustellen? Geht ganz einfach: Man nehme ein Minimotiv, wie z.B. den Stern vom Stempelset Wimpelwünsche. Stanzt das Gestempelte mit der 1/2" Kreisstanze aus und wischt die Ränder mit einem Schwämmchen. Dann nehmt Ihr eine Musterbeutelklammer (toller Name, nicht wahr?) und befestigt den Stern mit einem Miniklebepunkt.

Die Papiertüte habe ich mit dem Rollstempel Jolly Jingles verziert. Das Etikett könnt Ihr dann noch mit einem Namen, Dankeschön oder was auch immer versehen. Die tolle rot-weiße Kordel darf natürlich nicht fehlen.

Einen wunderschönen Samstag wünscht Euch
Moni

(Viel Spaß beim Plätzchenbacken, Weihnachtsmarktbesuchen, Glühweintrinken, Kerzenanzünden,....)

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Moni, bin ganz begeistert von deiner einfachen und schnellen Verpackung! Diesen Rollstempel habe ich zwar nicht, aber andere mit weihnachtlichen Motiven! Eine geniale Idee mit den selbstgemachten Brads *nachmachgut*.

Danke für das 3.Türchen!

LG Regina

designbygutschi hat gesagt…

Das ist eine SUPER Idee. Danke
Liebe Grüße
Jutta

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Moni,
danke für den Gegenbesuch. Leider bekommt man die Zeitschrift sehr schwer. Meistens in Deko bzw. Wohnläden evt. auch bei Ebay. Ich bekomme sie aus dem Spreewald geschickt. Bei Bedarf könnte ich dir die Adresse nenne.
Liebe Grüße
Jutta

Tanja hat gesagt…

Hallo Moni,

die selbstgemachten Brads sind eine tolle Idee! Danke für´s Zeigen.
Wünsche Dir ein schönes Adventswochenende!

LG Tanja