Mittwoch, 6. März 2013

Eine Teebeutelverpackung...

... ist ganz schnell gemacht. Ihr passt ein Stück Papier der Teebeutelgröße von der Höhe her an und gebt in der Länge genug cm zu, damit Ihr den Beutel damit "einschlagen" könnt. In diesem Fall wurde es mit der Prägeform der SAB (Retro Reben) geprägt und dann der Teebeutel in die Mitte gelegt und das Papier zwei mal umgeschlagen. Mit dem Colorspritzer macht Ihr ein paar Sprenkel und verschließt das Ganze mit einer Kordel. Ein kleines Tiny Tag wurde noch gestempelt und gestanzt, sowie ein großer und ein kleiner Schmetterling gestanzt. Die beiden Stanzen passen hervorragend zueinander!

1 Kommentar:

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Das sieht ganz farbenfroh und frühlingsfrisch aus. Sonnige Grüße sendet Synnöve