Sonntag, 10. März 2013

Teamtreffen



Am Freitag war es dann endlich soweit. Das dritte Treffen, meiner Teammitglieder fand bei mir statt. Ich war schon ganz schön aufgeregt und freute mich sehr darauf, denn 8 Demos hatten zugesagt, Ist schon verrückt, wie schnell sich das Ganze entwickelte. Letztes Jahr im Mai fand das erste Treffen statt, mit 3 Downlines. Bei der Weihnachtsfeier kamen 4 und nun waren wir mit mir 9 Personen.

Da nun demnächst Ostern vor der Tür steht, fiehl die Wahl der Deko sehr leicht. Essenstechnisch war diesmal geplant, daß jeder eine Kleinigkeit mitbringt. Das Buffet sah dann so aus!

Von herzhaft bis süß war alles geboten und alles war sehr köstlich!!!

Ich hatte eine Frischkäse-Schnittlauch-Lachs-Pfannkuchentorte gemacht. Das Rezept wurde hier gefunden und abgewandelt. Damit erkennbar war, daß sich hier Fisch drin versteckte, gab es entsprechende Spicker ;)
Bevor das Buffet gestürmt wurde haben wir allerdings erst eine kleine Vorstellungsrunde gemacht, da sich ja noch nicht alle untereinander kannten. Besonders gefreut hat mich, daß auch die weitesten Wege nicht gescheut wurden, außer aus Coburg kamen auch Teammitglieder aus Zella-Mehlis, Mainleus und sogar aus Leipzig. Synnöve hat dann natürlich bei mir übernachtet und ich habe ihr Samstag noch ein bißchen von Coburg zeigen können, bevor sie wieder heimfuhr.

Nachdem wir gut gegessen hatten, wurde der Tisch freigeräumt und die Bastelutensilien rausgeholt. Jeder hatte eine Kleinigkeit vorbereitet, die wir dann alle gemeinsam gebastelt haben. Es waren sehr schöne Ideen dabei. Alle darf ich Euch nicht zeigen, da sie zum Teil noch in Frankfurt als Swap auftauchen werden.


Ich hatte für alle noch Double-Chocolate-Snickers-Bars gemacht und in Cellophantütchen verpackt. Diese sollten dann mein Make and Take (inspiriert von Jenni) füllen, das so aussah:

Als letztes muß ich Euch unbedingt noch den wunderschönen Strauß zeigen, den mir die liebe Irina  mitbrachte. Der Hit daran sind Ihre selbstbemalten Porzellaneier. Einfach wunderschön! Nochmals ganz vielen Dank hierfür.




Auch allen anderen möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich danken, für Euer Kommen, Eure Leckereien und Eure Make und Takes. Es war so ein schöner Abend mit Euch, an dem ein reger Austausch stattfand.

Ich freue mich jetzt schon sehr auf unser nächtes Treffen im Juni und wünsche den 4, die im April nach Frankfurt fahren ganz viel Spaß dort!

Falls Du jetzt auch Lust bekommen haben solltest bei mir anzuheuern, scheue Dich nicht, Dich bei mir zu melden. Bis zum 22.03.2013 ist es noch besonders lukrativ, gerne informiere ich Dich über alles ganz genau!



Kommentare:

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Liebe Moni, so schöne Bilder und ein lieber Bericht- als krönender Abschluss für einen echt schönen Abend! Du bist so eine tolle Gastgeberin und so herzlich :o)
Danke Dir für den schönen Abend, allen anderen natürlich auch! Ein tolles Team!
Ganz liebe Grüße,
Irina

rosa Mädchen hat gesagt…

Liebe Moni,

kann mich Irina nur anschließen, es war wirklich schön bei Dir!

LG Babs

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Liebe Moni, ich finde es wirklich mutig 8 Frauen einzuladen und es war ein glungener Abend, ein leckeres Buffet und so schöne gewerkelte Dinge und Ideen, die wir austauschen konnten. Danke an Dich und an alle, die dabei waren.
Viele Grüße Synnöve

Andrea hat gesagt…

Hallo Moni,
super wie dein Team gewachsen ist, jetzt wird es echt mal Zeit, dass wir uns auch mal im Team treffen.
Liebe Grüße und bis hoffentlich bald
Andrea