Freitag, 30. Mai 2014

Liste der auslaufenden Produkte

Meine Lieben, der Tag ist gekommen: Die Liste der auslaufenden Produkte ist da. Ihr findet hier nun alles, was nicht in den neuen Katalog (Start 01. Juli) übernommen wird. Die Sachen sind teilweise reduziert und sind nur lieferbar, solange der Vorrat reicht. Heute Abend werde ich eine Sammelbestellung aufgeben, also schaut Euch die Listen an und gebt mir Bescheid, wenn Ihr etwas mitbestellen möchtet.



Viel Spaß beim Schmökern wünscht Euch Moni!!!

Mittwoch, 28. Mai 2014

Neue Wochenangebote/Für 65,- Euro Demo werden/Mein Hochzeitsgeschenk...



.... war eine Explodingbox. Im Netz gibt es hunderte Anleitungen. Hier hat meine liebe Biene vor langer Zeit auch einmal eine tolle gezeigt.

Da die Hochzeitsreise auf einem Schiff stattfinden wird habe ich sämtliche maritime Motive verwendet und zwei kleine Briefumschläge (sieht man auf dem Bild nicht) mit dem Geldgeschenk gefüllt und auf die untere Lage der Seiten geklebt. Noch ein kleines Papierschiffchen in die Mitte gesetzt, fertig.
 Liebe Caro, ich wünsche Euch eine ganz tolle Reise!!!

Es gibt wieder neue
schaut doch mal hier.

Wer schon länger überlegt, ob er vielleicht selber Demo werden soll, für den gibt es vom 28.Mai bis 30. Juni ein interessantes Angebot. Du kannst für 65,- Euro einsteigen und Dir dafür Ware im Wert von 70,- Euro aussuchen und bist dann unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin. Was dies dann alles für Vorteile für Dich hat, erkläre ich Dir gerne persönlich. Du kannst auch hier etwas darüber lesen!

Nächste Sammelbestellung: Freitag 30. Mai 2014

Montag, 26. Mai 2014

Hochzeit / Geschenke aus der Küche Kurs morgen / Sammelbestellung Freitag


Meine liebe Downline und Freundin Carolin hat am Samstag geheiratet, da mußten wir uns als Team natürlich etwas einfallen lassen. Da wir ja unsere hochbegabte Porzellanmalerin Irina im Team haben, war ganz schnell klar, dass es etwas persönliches werden soll. So kam es dazu, dass sie zwei Tassen mit Caros Hochzeitslogo und Namen verzierte, dazu noch eine passende Karte und 2 Teebeutelverpackungen. Traumhaft schön, es kam gut an.

Wer sich noch spontan für meinen Geschenke aus der Küche Kurs, morgen, 27.05.2014 um 19:30 Uhr anmelden möchte, kann dies bis morgen Mittag tun, es gibt noch Restplätze. Wir werden zuerst etwas mit dem Thermomix zaubern und dann anschließend mit Stampin ´Up! verpacken.

Am Freitag, 30.05.2014 werde ich eine Sammelbestellung aufgeben.

Donnerstag, 22. Mai 2014

Mexiko

Am Freitag, dem 09.05.2014 gingen wir wieder von Bord. Wir legten um 8 Uhr in Cozumel, Mexiko an. Unser großes Glück war, daß wir gemeinsam mit
den beiden Ehepaaren Almasi und Jung
mit einem Taxi zu einem Geheimtipp fuhren und dort einen fantastischen Tag verbrachten. Ich lasse jetzt mal die Bilder für sich sprechen, besser geht es nicht!!!



























 Mein Lieblingsphoto des ganzen Urlaubes!
Am Samstag hatten wir dann noch einen allerletzten Seetag vor uns, bevor es am Sonntag wieder nach Hause ging!



Wir verbrachten ihn teilweise noch am Pool, teilweise mit fotographieren und teilweise mit Koffer packen. Abends ging es dann ein letztes Mal zum köstlichen Abendessen. Wir gingen ins Restaurant Windjammer, da man dort immer von internationalen Speisen querbeet kosten konnte, anstatt sich für eine Speise entscheiden zu müssen. Der Blick auf die See war hier auch fantastisch.







Unser letzter Abend war gekommen und nocheinmal trafen wir uns zum Abschied in der Viking Crown Lounge.
Biene, ich, Kim und Marlene
Die Partyfraktion bestand u.a. aus Kylie, Kim, Anke, Shannean, Alex und ?
Die letzte Nacht verbrachten wir bei recht stürmischer See, aber dank des Tipps meiner lieben Downline Susanne hatten wir uns Sea Bands gekauft und uns wurde es (toi, toi, toi) nicht einmal übel, kann ich nur jedem Reisenden empfehlen.
Da wir die ganze Reise über immer nur großes Glück hatten, war es auch nicht verwunderlich, dass wir am nächsten Tag erst zur allerspätesten Uhrzeit von Bord gehen mußten.
 Ein letztes Frühstück
und dann konnten wir die letzten Stunden noch gemütlich an Deck verbringen:
Am Flughafen habe ich dann noch ein Souvenier gekauft
und Kitschekitsch fotographiert



Eine letzte Runde getrommelt
und bin dann doch irgendwann gegen 17 Uhr in den Flieger gestiegen.

Dank Rückenwind brauchten wir diesen Flug nur ca. 8 Stunden, die wieder dank des Entertainmentprogrammes
und einer Runde Schlaf viel schneller vergingen, als auf dem Hinflug. Frühmorgens landeten wir wieder in Frankfurt bei 8 Grad. Die folgende Woche fror ich wie ein Schneider und die ersten Tage schwankte unser Haus gewaltiger, als es die Allure in der ganzen Woche tat, aber das las ich bei vielen Mitreisenden.
Dieser Bericht fiehl ausnahmsweise sehr ausführlich aus und das aus gutem Grund. Ich wollte mein Team, meine Kunden, meine Freunde und alle, die es interessierte, so gut es ging an der Reise teilhaben lassen und da ich für mein Leben gerne fotografiere, war es klar, dass es viel zu zeigen und viel zu berichten geben würde. Ich hoffe, ich konnte Euch damit eine Freude machen.

An dieser Stelle nocheinmal 1.000 Dank an dich liebe Biene, dass Deine Wahl auf mich fiehl und ich Dich begleiten durfte. Es war ein absolut unvergessliches Erlebnis, von dem wir bestimmt noch lange zehren werden. Vielen Dank auch an Stampin´Up!, dass Ihr uns diese Reise ermöglicht habt.
 Ich bin dafür sehr dankbar!